Interview

Damien Delamare

All-IP Voice Core Kapsch CarrierCom AG

Damien Delamare führte seine Karriere von Frankreich über China nach Österreich
„Oft fragt man mich, ob es immer schon mein Wunsch war, an ganz unterschiedlichen Orten rund um den Globus zu arbeiten und zu leben. Um ehrlich zu sein, habe ich ursprünglich nie daran gedacht, für die Karriere einen Ortswechsel zu machen, aber bald merkte ich, dass mir der Umgang mit neuen Situationen, anderen Kulturen und unterschiedlichen Menschen sehr liegt. So führte eines zum Anderen: Zuerst war ich für Projekte und als Trainer im Ausland und dann bekam ich ein konkretes Stellenangebot aus China.“

Leidenschaft für die Arbeit
„Da ich zuvor auch bereits in einem Projekt in China tätig war, kannte ich schon einige Leute vor Ort und auch meine spätere Frau kannte ich zu dem Zeitpunkt bereits. Dies alles hat mir den Wechsel an einen neuen Ort sehr erleichtert, aber es war natürlich die Leidenschaft für meine Arbeit als Bindeglied zwischen Produktion und Test, die mich auch zu diesem Karriereschritt anspornte.

Als dann einige Jahre später die Kapsch Fertigung von China nach Wien verlegt wurde, bot man mir hier in Wien eine Stelle im Production Support an. Ein Angebot, das mich wieder sehr reizte, da ich nach wie vor im Produkttest und Testdesign tätig sein konnte. Also entschieden ich und meine Familie, diesen großen Schritt 'ans andere Ende der Welt' zu wagen. Seit Kurzem wohne ich also mit meiner Frau und meinem Sohn in Wien.“

Unternehmenskultur als Schlüsselfaktor
„Neben meiner tollen Familie, die mich in diesen Entscheidungen stets ermutigt hat, habe ich über all die Jahre mein positives, unterstützendes Arbeitsumfeld immer mehr zu schätzen gelernt. Denn es sind die Kolleginnen und Kollegen, die mich mit großer Begeisterung, Interesse und Offenheit aufnehmen. Entscheidend für einen guten Start in einem anderen Land ist, wie schnell man aufgenommen wird und soziale Kontakte knüpfen kann. Das ist vor allem den Kollegen, Vorgesetzten und der Unternehmenskultur zu verdanken. Das ist ausgesprochen viel Wert!“

 

weitere testimonials

- Boris NenchevCommercial Project Management, Kapsch TrafficCom AG
- Nancy Cabero MenciaDesign & Marketing, Kapsch TrafficCom Argentinien S.A.