Kapsch als Arbeitgeber.


Tradition und Innovation, Wirtschaftlichkeit und Wachstum.
Navigation:

Meet the team

Meet the team.

Als Kapsch Mitarbeiterin und Mitarbeiter betreuen wir Sie, individuell und zielgerichtet. Wir begleiten Sie Schritt für Schritt auf Ihrem Karriereweg. Dass bei Kapsch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Mittelpunkt stehen, sieht man unter anderem auch daran, dass mit der Kapsch Partner Solutions GmbH, eine 100%igen Tochter der Kapsch AG, ein eigenes Unternehmen für den Gesamtbereich Human Resources / Human Resources Development, Travel Management sowie die Lehraus- und Weiterbildung zuständig ist. Bei der Kapsch Partner Solutions GmbH sorgen Personalexperten für eine rundum professionelle Mitarbeiterbetreuung und innovative Aus- und Weiterbildungskonzepte.

Ihr Start bei Kapsch

Mentoring: Wenn Sie neu zu Kapsch kommen, werden Sie nicht allein gelassen, sondern schon ab Ihrem Einstieg von einer Mentorin oder einem Mentor aus dem Bereich HR und aus Ihrer Fachabteilung nachhaltig unterstützt. Das sind zum Beispiel erfahrene Abteilungsleiter oder andere Kollegen und Kolleginnen, die Ihnen bei Ihren ersten Steps in der spannenden Welt von Kapsch helfen und jederzeit als Ansprechpartner für Sie da sind.

Onboarding - eine Informationsveranstaltung für neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Im Rahmen der dreitägigen Veranstaltung „Kapsch Connected“ erhalten die neuen Kolleginnen und Kollegen allgemeine Informationen zur Kapsch Group und erfahren alle notwendigen Details über das Tochterunternehmen, dem sie in Zukunft angehören werden. Die Kapsch Group legt hohen Wert auf ihre Firmenkultur und Führungsphilosophie, daher werden diese Themen angesprochen, sowie Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten und die Grundstrukturen der Kapsch University. Weiters wird den neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Überblick über die Richtlinien der Company Policy verschafft, sie fassen die Grundsätze zu Qualität, Umwelt, Arbeitssicherheit, Risikomanagement, Informationssicherheit und Gleichbehandlung zusammen. Nach einer Einführung in die neue Arbeits- und Büroumgebung und das allgemeine Arbeiten bei Kapsch, mit Themen wie Gesundheit, Arbeitssicherheit und Helpdesk, werden schließlich die wesentlichen Aufgaben und Verpflichtungen unseres Unternehmens betont, wie Nachhaltigkeit, Umweltschutz und ein sparsamer Umgang mit Ressourcen.


 

Personal- und Organisationsentwicklung

Die konsequente und kontinuierliche Weiterentwicklung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und der organisatorischen Strukturen gehört mit zu den wichtigsten Aufgaben unseres Unternehmens.
Denn nur bestens ausgebildete, motivierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Spaß an ihrer Tätigkeit haben, sowie eine starke, schlagkräftige und flexible Unternehmensorganisation sorgen dafür, dass Kapsch always one step ahead ist und mit seinen Innovationen am nationalen und globalen Markt erfolgreich agieren kann.
Als strategische Themen von fundamentaler Bedeutung unterliegen sowohl „Personalentwicklung“ als auch „Organisationsentwicklung“ der direkten Verantwortung des Vorstandsvorsitzenden der Kapsch Group, Mag. Georg Kapsch.

Development @ Kapsch

Development @ Kapsch

Die Entwicklung unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ist Kernelement der Personalpolitik der Kapsch Group. Daher stehen Ihnen viele Möglichkeiten offen, Ihre Kompetenzen und Fähigkeiten zu erweitern. Gerne fordern wir Sie heraus, stärken Ihr Interesse und stellen die Erweiterung der Kompetenzen in den Fokus der individuellen Entwicklung, dabei legen wir Wert darauf, dass durch unterschiedliche Angebote Ihre Leistungsfähigkeit erhalten und gesteigert wird.

Development @ Kapsch

Karriere @ Kapsch

Karriere @ Kapsch

Engagement und Leistung finden sich bei Kapsch in den Karrierewegen wider – die Karrierewege, die angeboten werden, sind nicht nur die klassische Führungskarriere und der Erfolgsweg im Projektmanagement, wir bieten auch den Experten eine Entwicklung entlang seiner Fachkompetenz.

Die Ziele der Erfolgswege sind zum einen aus Mitarbeiter- und Mitarbeiterinnensicht die Stärkung der Arbeitszufriedenheit und Motivation, das Nützen der Flexibilität der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Die Ziele für uns als Unternehmen fokussieren auf den Rahmen, der es Ihnen ermöglicht Höchstleistungen und Motivation zu erfahren.

Ziele der Karrierewege

Unsere Karrierewege

Die drei Karrierewege, die bei uns dazu beitragen, dass sich jeder individuell entwickeln kann, umfassen nicht nur den klassischen Führungsweg mit unterschiedlichen Verantwortungs- und Autoritätsspielräumen in disziplinarischer und Leitungshinsicht sondern ebenso die Entwicklung der Experten in ihrem jeweiligen Fachbereich verbunden mit einer stufenweisen Erweiterung der Handlungsspielräume. Der Projektmanagement-Karrierweg spiegelt die Stellung des Projektmanagements im Gesamtkonzern wider und ist eine exzellente Möglichkeit, auch temporär sich auf Neues einlassen zu können.
Die persönliche Entwicklung auf den einzelnen Wegen wird unterstützt durch kontinuierliches Enrichment und Enablement und einem definierten Bildungsplan.

Karrierewege

Kompetenz-Matrix

Die Kompetenz-Matrix unseres Unternehmens

Die Personal- und Organisationsentwicklung bei Kapsch orientiert sich an vier Kompetenzfeldern, die es zu fördern gilt.

Ziel aller unserer Maßnahmen ist, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausgewogen – entsprechend der Kompetenzfelder – zu entwickeln. Wir vermeiden eindimensionale Fördermaßnahmen, in der Überzeugung, dass Lernen ein mehrdimensionaler Prozess ist.

Kompetenz-Matrix

Personalentwicklung / Die Richtigen zur richtigen Zeit am richtigen Platz

Wie findet man den „optimalen“ Mitarbeiter, die „optimale“ Mitarbeiterin mit einer adäquaten Ausbildung und dem idealen persönlichen Hintergrund für bestimmte Unternehmenspositionen? Diese Frage steht im Zentrum der Mitarbeiter-Entwicklung und -Förderung. Denn nur was passt, passt auch zusammen und „funktioniert“ – für Mitarbeiter/in wie für das Unternehmen. Richtig besetzte Positionen sind zufriedenstellend und erfolgversprechend – dies gilt sowohl für die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, als auch für das Unternehmen. Entscheidend in diesem Kontext ist auch die Bereitschaft zur Flexibilität, zu professionellem Engagement in der Sache und zur Begeisterungsfähigkeit für das Unternehmen, seine Themen, Prozesse und Strategien. Weitreichendes Interesse, lebenslanges Lernen, der Mut zur Veränderung und die Bereitschaft, „Altes“ hinter sich zu lassen, gehören unbedingt dazu. Im Rahmen der Personalentwicklung steht eine Fülle von Instrumenten und Angeboten zur Verfügung.
Das jährliche Mitarbeitergespräch ist für uns selbstverständlich und die Basis schlechthin, um die Weiterentwicklung und den möglichen Karriereweg, nach einem vorausgehenden Feedback, festzulegen.

"Wenn wir von Bildung sprechen, geht es nicht nur um die Unterstützung bei der Weiterentwicklung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch um eine Fülle an konkreten, zukunftsgerichteten Angeboten – vom Assessment Center über Auslandsaufenthalte bis zum Programm KVP, mit dem ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess in unseren Strukturen und Organisationsformen gewährleistet wird. Wichtig ist vor allem, dass unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen Interesse und Spaß an der persönlichen Weiterentwicklung haben, und den Mut zu Neuem und zu Veränderungen zeigen.“ Doris Kruschitz-Bestepe

Doris Kruschitz-Bestepe

Doris Kruschitz-Bestepe

HR Executive Expert

Organisationsentwicklung

Organisationsentwicklung

Wirtschaft bedeutet für uns Wandel. Märkte unterliegen permanenten Veränderungen und Umbrüchen, und wir wollen uns in diesem globalen Prozess mitverändern und mitentwickeln. Dazu bauen wir auf die Bereitschaft unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Strukturen und Organisationsformen neuen Gegebenheiten flexibel anzupassen und in kontinuierlichen, auf Innovation, Integration und Zukunft ausgerichteten Prozessen weiter zu entwickeln.

Voraussetzung dafür ist eine grundsätzlich positive Einstellung zu Veränderung, sowohl seitens des Unternehmens in seiner strategischen Grundausrichtung als auch seitens jedes/r einzelnen Mitarbeiters/in. Bei Kapsch wird „Veränderung“ bewusst gepflegt und gefördert – und alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen werden bei Veränderungsprozessen „mitgenommen“. Wir pflegen eine nach vorne gerichtete Fehler- und Konfliktkultur: Klarheit ist für uns wichtiger als Harmonie. Um diese Ziele zu erreichen, werden operative Instrumente genutzt, wie Coaching, Supervision, „Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP)“, „Strategieworkshops“, „Teamentwicklung“ und „Integrationsbegleitung“.

Teamphilosophie @ Kapsch

Teamphilosophie @ Kapsch

In den Teams und Arbeitsgruppen stellen die 5 „Cs“ unsere Philosophie der Zusammenarbeit dar. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die gemeinsam an einem Strang ziehen und einander zur Höchstleistung treiben, sind uns besonders willkommen.

Teamphilosophie

Kapsch University

Kapsch University

„Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kapsch Group ist die Teilnahme an den Angeboten der Kapsch University eines der wesentlichen Elemente im Rahmen ihrer individuellen Karriereplanung und persönlichen Entwicklung. Wie im gesamten Unternehmen steht auch bei der Bildungsarbeit der Kapsch Group die Mitarbeiterin, der Mitarbeiter im Mittelpunkt. Dabei erwarten wir ein hohes Eigeninteresse der Mitarbeiter an ihrer Weiterbildung, denn nur mit einem entsprechenden Engagement gibt es echtes Weiterkommen und eine optimale Realisierung der persönlichen Ziele. Weiterbildung ist kein Selbstzweck, sondern im Rahmen unserer Corporate Strategy ein wichtiger Baustein für die Zukunftssicherung und die Erhöhung des Marktwertes unseres Unternehmens und seiner Produkte und Lösungen. Wir brauchen intelligente Konzepte und Strategien von bestens ausgebildeten, hoch motivierten, fachlich und sozial kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die always one step ahead sind. In diesem Sinne darf ich Sie herzlich dazu einladen, die umfassenden Angebote der Kapsch University anzunehmen und diese sowohl in Ihrem Interesse, als auch im Interesse des gesamten Unternehmens, zu nutzen. Ich wünsche Ihnen dabei viel Erfolg.“

Ihr Georg Kapsch

Georg Kapsch<

Georg Kapsch

Vorstandsvorsitzender der Kapsch Group

„Always one step ahead!”

„Always one step ahead!”
Dieser Grundgedanke ist an der Kapsch University Programm.

Als „Leitbild“ manifestiert er nicht nur die Strategie unseres Unternehmens, er ist auch die Richtschnur für Sie als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter: Wer immer einen Schritt voraus sein möchte, muss sich zielgerichtet weiterbilden und seine Persönlichkeit entwickeln. Die Kapsch University, das ist strategische Bildungsarbeit, und im Mittelpunkt dieser Bildungsarbeit stehen Sie, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens.

Die Zielsetzung: Eine nachhaltige Festigung und weitere Optimierung der fachlichen und sozialen Kompetenzen im Sinne einer zukunftsorientierten und konsequent auf Marktstärke ausgerichteten Unternehmensstrategie. Dabei geht es stets auch um die "innere Verpflichtung" jedes Teilnehmers und jeder Teilnehmerin, die angebotenen Programme mit einem entsprechenden Abschluss bzw. einer Zertifizierung zu beenden, durch individuelle Weiterbildung einen unschätzbaren Beitrag zum Unternehmenserfolg beizutragen. Anders gesagt: Die Unternehmensführung schafft den Rahmen, und die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sollen diesen Rahmen entsprechend produktiv füllen. Die Aufwendungen für Weiterbildung werden vom Unternehmen, aber auch von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen durch entsprechenden Einsatz von Freizeit getragen. Das Programm der Kapsch University wird von unseren Führungskräften aktiv mit gestaltet.

Worldwide Job Rotation

Arbeiten ohne Grenzen

Ein global agierendes Unternehmen wie die Kapsch Group mit Niederlassungen und Tochterunternehmen in aller Welt lebt vom produktiven Austausch und der intensiven, abteilungs- und länderübergreifenden Zusammenarbeit von Spezialistinnen und Spezialisten. Flexibilität und Job-Rotation versteht sich deshalb als wesentlicher Teil der Unternehmenskultur von Kapsch. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Head Office in Wien gehen für einige Zeit in eine Niederlassung ins Ausland oder – umgekehrt – Spezialisten aus Tochterunternehmen arbeiten für ein bestimmtes Projekt im Head Office. Ziel ist der Fluss von Wissen und Information, die produktive Interaktion unterschiedlicher Kulturen und das einander-Kennenlernen über Grenzen und Sprachbarrieren hinweg. Zum Nutzen unseres Unternehmens in seiner Gesamtheit, zum Nutzen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, zum Nutzen unserer Kunden.

Rudolf Bernscherer, Personalleiter HR Kapsch Group, über internationalen Austausch
„Kapsch steht für Globalität und Weltoffenheit. Eine so entscheidende Rolle am globalen Markt zu spielen funktioniert nur, wenn wir Diversity, Kreativität und unsere Neugier bewahren und kultivieren. Daher bieten wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit zu Job Rotations, der Zusammenarbeit in weltweiten Teams und einer internationalen Karriere. Von diesem Austausch und dieser Flexibilität profitieren alle Beteiligten. Es ist mir daher ein persönliches Anliegen, Diversity als entscheidenden Erfolgsfaktor im Unternehmen zu fördern und auch zu fordern.“

Als ich September 2010 als Trainee bei Kapsch TrafficCom begonnen habe, ahnte ich noch gar nicht was für ein Abenteuer diese Zeit für mich sein wird.
- Boris NenchevCommercial Project Management Kapsch TrafficCom AG
Für mich war das eine sehr bereichernde Arbeitserfahrung und ich konnte zusätzliche Soft Skills und berufliche Fachkenntnisse gewinnen.
- Nancy Cabero MenciaDesign & Marketing Kapsch TrafficCom Argentinien S.A
Oft fragt man mich, ob es immer schon mein Wunsch war, an ganz unterschiedlichen Orten rund um den Globus zu arbeiten und zu leben.
- Damien Delamare All-IP Voice Core Kapsch CarrierCom AG

Diversity

Diversity

In der Bearbeitung und im Umgang mit Diversity stützen wir uns auf die Darstellung von Gardenswartz und Rowe. Diese vier Dimensionen unterstützen sehr unsere intensive Arbeit mit diesen Themen als global agierendes Unternehmen.


 

Integration und Diversity

In einem internationalen Unternehmen wie der Kapsch Group ist der länderübergreifende Austausch eine tägliche Herausforderung. Daher werden diverse Sprachkurse angeboten, während Diversity und Intercultural Trainings das multikulturelle Verständnis und Bewusstsein fördern.

Unterschiedliche Arbeitsmodelle und spezielle Angebote für den Wiedereinstieg nehmen außerdem auf die verschiedenen Anforderungen im beruflichen und familiären Alltag Rücksicht. Eine Gleichbehandlungsbeauftragte – und Familienbeauftragte ist dabei für die Wahrung aller Interessen verantwortlich.

Dimensionen

Source: In accordance with Gardenswartz and Rowe (1994, p.33)

Intercultural Training

Aus der Auseinandersetzung mit Diversity ergibt sich ein weiterer Trainingsschwerpunkt in unserer Kapsch University – das Interkulturelle Management. Um hier besonders fit zu sein, mit unterschiedlicher Herkunft, unterschiedlichen Nationen und unterschiedlichen Bedürfnissen bieten wir hier ein umfangreiches Ausbildungsangebot.

Diversity Training

Family Room @ Kapsch

Family Room @ Kapsch

Bereits im Oktober 2014 setzten wir uns im Audit „Familie und Beruf“ das Ziel, Familien zu unterstützen. Wir freuen uns, dass wir ab sofort einen „Family Room“ zur Verfügung stellen können.

Dieser Raum steht allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kapsch Unternehmensgruppe zur Verfügung, deren Kinderbetreuung kurzfristig ausgefallen ist. Der hier arbeitende Elternteil behält dabei die Aufsichtspflicht für sein Kind oder seine Kinder.

Der „Family Room“ ist mit einer bunten Couch, einem Tisch, Spielzeug und einem Whiteboard ausgestattet und bietet Platz für zwei Kinder und ihre Aufsichtspersonen. Außerdem gibt es zwei Arbeitsplätze, sodass der zuständige Elternteil beispielsweise ein Meeting abhalten kann, während das Kind oder die Kinder daneben spielen. Wir wollen Eltern, denen kurzfristig die Kinderbetreuung ausgefallen ist, unterstützen und damit einen Beitrag zur einfacheren Vereinbarkeit von Arbeit und Familienverantwortung leisten.

Family Room 1
Family Room 2

Women @ Kapsch

Frauen auf vollem Erfolgskurs

Die Kapsch Group will kompetente Frauen für sich gewinnen und ihnen interessante Berufsperspektiven bieten. Daher haben wir unter dem Motto "Women@Kapsch" einige Initiativen zusammengefasst, die Kapsch für Frauen zu einem besonders attraktiven Arbeitgeber machen. Themenfelder wie interner Erfahrungsaustausch, Vernetzung und der Abbau von Barrieren stehen dabei im Fokus. Flexible Arbeitszeitmodelle zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie sind bei uns eine Selbstverständlichkeit und richten sich in gleichen Maßen an Frauen und Männer – das schafft Chancengleichheit.

Organisationstalent, Zeitmanagement und Soft Skills nicht nur im Job gefragt!
- Thomas BerneLegal, Kapsch Group
Beruf+Familie+Kapsch = Flexibilität und Karriere 

- Jutta HanleVice President Marketing & Communications Kapsch BusinessCom AG
Ich schätze das gute Arbeitsklima und den Teamgeist bei Kapsch Components sehr. Hier wird mir die Chance geboten, immer wieder neue Herausforderungen anzunehmen.
- Martina SzaboHead of Production Kapsch Components Gmbh & Co KG

Benefits

Kapsch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben´s besser.

Ein Unternehmen, das sich im technologischen Wettbewerb durchsetzen und anderen immer den entscheidenden Schritt voraus sein möchte, braucht vor allem eines: engagierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die fit sind für die Herausforderungen der Zukunft. Kapsch bietet seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern – neben der leistungsbezogenen Vergütung – ein umfassendes Angebot an verschiedenen attraktiven Zusatzleistungen und Benefits. Von Gesundheits- und Sportprogrammen über flexible Arbeitszeiten, Essenszuschüssen und vergünstigten Einkaufsmöglichkeiten bis hin zu Gewinnbeteiligungsoptionen und Zukunftssicherungsprogrammen. In unseren Bewerbungsgesprächen werden Sie darüber umfassend informiert.

     
    Flexible Arbeitszeiten Unsere flexiblen Arbeitszeiten, Fenstertagregelung sowie der Weihnachtsurlaub ermöglichen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine gute Work Life Balance und die nötige Flexibilität
     
    Homeoffice Nach Absprache kann an bis zu 6 Tage im Monat von zu Hause gearbeitet werden. Auch am Arbeitsplatz bieten wir modernste Arbeitsplatzinfrastruktur egal ob im eigenen Büro oder im open-space.
     
    Essenszuschüsse Das Unternehmen unterstützt Ihren Mittagstisch in den am Standort bzw. der Umgebung vorgesehenen lokalen Unternehmungen.
     
    Einkaufsrabatte Durch unsere Betriebsräte erhalten Kapsch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch verschiedenste Einkaufsrabatte.
     
    Gesundheitsprogramme Um die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aufrechtzuerhalten bietet Kapsch betriebsspezifische Unterstützung.
     
    Betriebsarzt Für die medizinische Versorgung und das gesundheitliche Wohl steht jeder Zeit ein Betriebsarzt zur Verfügung.
     
    Betriebliche Altersvorsorge Verschiedenste Versicherungsmodelle für eine Altersvorsorge werden für jede einzelne Mitarbeiterin und jeden einzelnen Mitarbeiter angeboten.
     
    Jubiläumsgeld/Jubiläumsfeier Langjährige und treue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden bei Kapsch mit Jubiläumsgeldern und einer festlichen Feier geehrt.
     
    Gewinnbeteiligung Gemäß der innerbetrieblichen Betriebsvereinbarung sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Gewinn der jeweiligen Einzelunternehmen beteiligt.
     
    Karenz- und Teilzeitmodelle Für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten wir viele Karenz- und Teilzeitmodelle um die Kombination von Familie und Beruf zu ermöglichen.
     
    Sehr gute Infrastruktur am Standort Durch die Nähe zu Einkaufsstraßen, Apotheke, Versicherung, Restaurants und nahegelegenen Einkaufsmöglichkeiten, sind am Headquarter Standort viele Möglichkeiten vorhanden um den persönlichen Bedarf abzudecken.
     
    Zentrale Lage Die Zentrale Lage des Headquarters am Europlatz 2 in Wien Meidling ermöglicht eine ausgezeichnete öffentliche Verkehrsanbindung (U-Bahn Linie 6, Schnellbahn, Badner Bahn, Buslinien: 7A, 15A, Straßenbahnlinie 62)
     
    Mitarbeiterevents Um unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch außerhalb des Arbeitsalltags die Möglichkeit zu geben sich zu vernetzen und sich in gemütlicher Atmosphäre zu treffen, veranstaltet Kapsch regelmäßig Mitarbeiterevents wie Grillfeiern, Skiwochenenden, Fußballspiele für einen guten Zweck oder der Teilnahme am Business Run.
     
    Worldwide Job Rotation Kapsch ist ein international agierendes Unternehmen. Um den Austausch von Erfahrungen und Know-How zu ermöglichen, haben Kapsch-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Chance sich an einem anderen Standort rund um den Globus weiterzuentwickeln und sich zu vernetzen.
     
    Aus-und Weiterbildung Die Möglichkeit zur Weiterbildung wird allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern durch die Kapsch University und persönlichkeitsbildende oder fachspezifische Seminare geboten. Außerdem sorgen wir mit unseren speziellen Ausbildungsprogrammen für Lehrlinge und Trainees immer für frischen Wind im Unternehmen. Unser Motto „lebenslanges Lernen“!

Mitarbeiterveranstaltungen

Kapsch Kleinfeld-Fußballturnier & Family-Day

Das Kapsch Kleinfeld-Fußballturnier, das im September jeden Jahres auf dem Sportplatz der Maria Theresienkaserne in Wien Meidling ausgerichtet wird, erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit.

Der Erlös des gesamten Tages sowie alle im Vorfeld gesammelten Spenden dienen jedes Jahr einem anderen wohltätigen Zweck.

Das Event, das mit freundlicher Unterstützung des Österreichischen Bundesheeres stattfindet, ist für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kapsch Group eine gute Gelegenheit, in familiärer Atmosphäre gemeinsam Nachmittag und Abend ausklingen zu lassen – ob im Imbisszelt, auf dem Spielfeld oder der Tribüne.

Neben mehreren, teils internationalen Teams aller Schlüsselgesellschaften der Kapsch Group nehmen auch Mannschaften anderer Unternehmen am Turnier teil und liefern sich spannende Matches um den Turniersieg.
Vorstandsvorsitzender Mag. Georg Kapsch betont im Zuge des Turniers vor allem die Bedeutsamkeit von Spenden für einen guten Zweck: „Fußball und Kapsch haben eigentlich gar nichts miteinander zu tun – Kapsch unterstützt aber immer gern einen wohltätigen Zweck. Am meisten freut es mich, wenn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie unser Organisator Franz Schreiber durch ihr persönliches Engagement ein solches Event unterstützen – denn das ist vielmehr Wert als jede Spende!“

Business Run & Frauenlauf

Kapsch ist always one step ahead! Das beweisen einmal mehr der Business Run sowie der Frauenlauf, Österreichs größte Laufevents, an dem jedes Jahr zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kapsch Group teilnehmen.

Vielleicht wollen Sie beim nächsten Mal auch auf den Strecken durch Prater und Krieau oder auf der Wiener Ringstraße one step ahead sein?

Skitag oder Skiwochende

Der inzwischen jährlich stattfindende Skitag oder das Skiwochende bringt Kapsch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf die Piste, egal ob mit Ski, Snowboard oder Rodel.

Das alljährliche betriebsinterne Get-together erfreut sich sehr großer Beliebtheit und fordert unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern außergewöhnlichen sportlichen Einsatz ab. In Teams müssen sie Geschicklichkeit beweisen und ihre Skills in verschiedenen modernen Disziplinen des Wintersports, wie z.B. Snow-Tubing, vorführen. Natürlich steht dabei der Spaß an der Freizeitgestaltung sowie Networking im Vordergrund.

Kapsch BusinessCom Grillparty

Team-Building, Kommunikation und Spaß bei Live-Music und Grillbuffet.

Die alljährliche Grillparty der Kapsch BusinessCom ist bereits fester Bestandteil des Sommers. Die im Innenhof des Kapsch BusinessCom Gebäude in der Wienerbergstraße stattfindende Sommerparty bietet die perfekte Gelegenheit für intensive Gespräche, Gedankenaustausch und das Kennenlernen neuer Kolleginnen und Kollegen. Kapsch BusinessCom: Eine große Familie voller Engagement und Ideen.

Kapsch Group Weihnachtsfeier

Seit Jahren lädt die Geschäftsführung der Kapsch Group alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu einer Weihnachtsfeier. Bis zu 1300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kapsch Familiy nehmen daran teil und reisen sogar aus Linz, Graz oder Klagenfurt an. KollegInnen, die aus weltweiten Niederlassungen zu diesem Zeitpunkt in Wien sind, sind ebenfalls sehr willkommen!
Neben der alljährlichen feierlichen Ansprache von Mag. Georg Kapsch, steht selbstverständlich die festliche Zusammenkunft der vielen Kolleginnen und Kollegen aus allen Ecken des Kapsch-Universums im Mittelpunkt. Ein üppiges Catering, musikalische Unterhaltung und Aktionen wie Weihnachtsbasteln sorgen für eine glanzvolle Einstimmung in den Advent / die Weihnachtszeit.

Weihnachtsfeier